Ausschüsse

Ausschüsse

Zur Vorbereitung ihrer Beschlüsse kann die Gemeindevertretung aus ihrer Mitte Ausschüsse bilden. Die Einrichtung eines Finanzausschusses ist zwingend vorgeschrieben. In den Ausschusssitzungen werden die Beschlüsse der Gemeindevertretung vorbereitet. Die Hessische Gemeindeordnung verpflichtet die Ausschüsse, in der Sitzung der Gemeindevertretung Bericht über die Tätigkeit in den Ausschüssen zu erstatten. Am Ende dieses Berichtes wird in der Regel ein ausformulierter Beschlussvorschlag vorgetragen. Die Ausschüsse sind in erster Linie Hilfsorgane der Gemeindevertretung. Sie können nur dann bindende Beschlüsse fassen, wenn ihnen von der Gemeindevertretung Angelegenheiten zur Beschlussfassung übertragen wurden.

Die Ausschüsse setzen sich nach dem Stärkeverhältnis der Fraktionen zusammen. Die Zahl der Ausschussmitglieder beträgt 8, davon 7 stimmberechtigt (CDU 4, SPD 2, FLB 1, Liste Scheib (beratend) 1). Die Sitzungen der Ausschüsse sind grundsätzlich öffentlich und werden den Bürgern in der Presse bekanntgegeben.

Haupt- und Finanz- und Sozialausschuss
Bau-, Gewerbe-, Landwirtschafts- und UmweltausschussAusschuss zur Planung und Steuerung der Kinderbetreuung
Bild von Josef Fiedler© Gemeinde Biblis
Bild von GV Norbert Redermeier© Gemeinde Biblis
Symbolbild - Kein Bild vorhanden© Gemeinde Biblis
Vorsitzender:
GV  Josef Fiedler (SPD)
Vorsitzender:
GV Norbert Redermeier (CDU)
Vorsitzende:
GV Johanna Iovine (CDU)
Stellv.:
 GV Johanna Iovine (CDU)
Stellv.:
GV  Wilhelm Neumann (SPD)
Stellv.:
------