„Kunst im Rathaus“

Vom 25. April bis 06. Juni 2018 stellen die beiden Künstlerinnen Frau Ulrike Schmitt (alias Rimaschi) und Frau Claudia Wimmer in der Reihe „Kunst im Rathaus“ ihre Kunstwerke aus.

 

Frau Schmitt absolvierte ein Studium in Kunstgeschichte in Mainz und ist seit 2002 als freischaffende Künstlerin zunächst in Rheinhessen tätig. Ihre Werke stellte sie bereits auf vielen internationalen Ausstellungen aus. Seit 2003 besitzt ihre Familie ein Anwesen mit eingerichtetem Atelier in Schweiburg. Auf dem Gelände findet seit 2013 jährlich das „Deichblicksymposium“ statt. Weiterhin eröffnete sie mit ihrer Tochter 2015 eine Mitmachwerkstatt im eigenen Haus.

Die zweite Künstlerin, Frau Wimmer, lebt und arbeitet in Bremen. Sie begann im Jahre 1995 selbständig im Kunsthandwerk mit dem Schwerpunkt textile Malerei. 2005 absolvierte sie ein Studium der freien Kunst mit den Schwerpunkten Malerei, Keramik, Zeichnung und Fotografie. Sie übernahm die Leitung von Kunst-Events, machte eine Ausbildung in Druckgrafik und ist seit 2007 selbständig als freischaffen-de Künstlerin. 2009 übernahm sie die Leitung des Künstlerhofes „Atelierkate Lesum“ in Bremen, ist seit 2012 Initiatorin und Projektleiterin der „Kunst:Route“ und war 2013 Mitgründerin des „Deichblicksymposium“ in Jade/Schweiburg. Seit 2017 kümmert sie sich zusätzlich um junge Nachwuchskünstler in Bremen.

Bewundern Sie die Ausstellung, die vom 25.04. – 06.06.2018 im Bibliser Rathaus zu sehen ist. Die Ausstellung wird am Mittwoch, dem 25.04.2018, 17.00 Uhr, mit einer kleinen Vernissage eröffnet. Kommen Sie und lassen sich von den Künstlerinnen und ihren Werken inspirieren.

BeschreibungGröße
Gemälde1.4 MB
Gemälde 22.3 MB