Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

das Jahr neigt sich wieder dem Ende zu und jeder zieht seine ganz persönliche Bilanz für das abgelaufene Jahr. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein friedvolles und besinnliches Weihnachtsfest, einen guten Start in das Jahr 2019, Zufriedenheit und vor allem aber Gesundheit!

Bürgermeister                                Vorsitzende der Gemeindevertretung
Felix Kusicka                                  Rita Schramm

 

Amtliche Bekanntmachungen

Das Rathaus in Biblis bleibt am

Freitag, dem 14. Dezember 2018, geschlossen!

Um Beachtung wird gebeten!

Der Gemeindevorstand
der Gemeinde Biblis
Kusicka, Bürgermeister

>> mehr

Das Rathaus, das Bürgerbüro und der Bauhof in Biblis bleiben in der Zeit von Montag, den 24.12.2018, bis einschließlich Montag, den 31.12.2018, geschlossen.

Ab Mittwoch, den 02. Januar 2019, sind die Öffnungszeiten wieder wie gewohnt.

>> mehr

Die Hebesätze für die Grundsteuer und für die Gewerbesteuer werden wie folgt festgesetzt:

>> mehr

Die 44. Sportlerehrung findet am Sonntag, dem 10. März 2019, statt. Die Vereine werden gebeten, ihre Meldungen spätestens bis Freitag, den 08. Februar 2019, bei der Allgemeinen Verwaltung der Gemeinde (Herr Wohlgemuth/Frau Pütz) abzugeben oder per E-Mail mwohlgemuth@biblis.eu / spuetz@biblis.eu zu senden.

>> mehr

Pressemitteilungen

Es wurden schon sehr viele Karten verkauft!

Am Samstag, dem 30. März 2019, um 20.00 Uhr, dürfen sich die Besucher der Kulturreihe der Gemeinde Biblis auf das erstklassige Konzert „Feeling groovy“ der Simon & Garfunkel Revival Band freuen.

>> mehr

Vorverkaufskarten für unter den Weihnachtsbaum sichern!

Die Musikbühne Mannheim präsentiert am Sonntag, dem 31.März 2019, um 15.00 Uhr, im Bürgerzentrum Biblis, das Märchenmusical „Der gestiefelte Kater“.

>> mehr

Die Polizei warnt trotz intensiver Aufklärung, Presseveröffentlichungen und Nutzung aller üblichen Medien vor immer noch zahlreich auftretenden Straftaten im Deliktsbereich „falsche Amtsträger“. Trickbetrüger geben sich am Telefon als Polizisten aus, um vorwiegend ältere Menschen zur Herausgabe ihrer Wertsachen zu bringen. Daher hat die Polizei ein Informationsblatt herausgegeben.

>> mehr


 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK