Deutsche im Ausland ohne gemeldeten Wohnsitz in Deutschland („Auslandsdeutsche“)

Wählen kann nur, wer in ein Wählerverzeichnis eingetragen ist. Deutsche im Ausland, die nicht in Deutschland gemeldet sind, bezeichnet man als Auslandsdeutsche. Sie werden nicht automatisch in ein Wählerverzeichnis eingetragen. Wollen Auslandsdeutsche an Europawahlen teilnehmen, müssen sie vor jeder Wahl einen förmlichen Antrag auf Eintragung in das Wählerverzeichnis stellen.

 

Weiter Informationen finden Sie beim Bundeswahlleiter.

Hinweis:
Für einige Länder sind die Kurierwege zu beachten. Ein Übersicht finden Sie hier.

 
Noch Fragen?

Gemeinde Biblis
- Wahlamt-
Darmstädter Straße 25

68647 Biblis

Telefon: 06245 / 28 - 880
Telefax: 06245 / 28 - 77
E-Mail: wahlen@biblis.eu

Wahlportal

Die Wahlinformations-App


Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung