Zebrastreifen und Fußgängerbedarfsampel

Kinder sollen zu Fuß zur Schule gehen!

 

Zur Sicherung des Schulweges, während der Vollsperrung der L 3261, richtet die Gemeinde Biblis einen Zebrastreifen in der Wattenheimer Straße, Höhe Hausnummer 25, und einen Zebrastreifen in der Darmstädter Straße, Höhe Hausnummer 105, ein.

Achtung: ein Zebrastreifen vermittelt den Kindern oft ein falsches Gefühl von Sicherheit. Denn kaum eine Regel wird so oft missachtet wie die Vorfahrt am Zebrastreifen. Viele Autofahrer fahren einfach weiter und nehmen Kindern den Vortritt. Da jüngere Kinder Geschwindigkeiten und Entfernung nicht einschätzen können, müssen sie warten, bis die Autos tatsächlich stehen und dürfen erst losgehen, wenn sie Blickkontakt mit dem Fahrer aufgenommen haben.

Deshalb die dringliche Bitte an alle Autofahrer, hier besonders vorsichtig zu fahren!

Des Weiteren wird eine Fußgängerbedarfsampel in der Darmstädter Straße, Höhe Fa. Knupfer, aufgestellt. Diese Ampel schaltet nur auf Grün für Fußgänger, wenn hierzu der entsprechende Knopf gedrückt wird.

Für diese Maßnahmen müssen, zur optimalen Verkehrssicherheit, Parkplätze gesperrt werden. Wir bitten, im Sinne der Sicherheit, um Verständnis.

Alle Eltern werden hier um Unterstützung gebeten:

Besprechen Sie vorab den Schulweg und die Gefahrenstellen mit Ihren Kindern und begehen Sie diesen gemeinsam, um so die größtmögliche Sicherheit zu bieten!

Der Bürgermeister als
Straßenverkehrsbehörde
Scheib

 

Online Terminvergabe

Abbildung eines Kalenders und einer Uhr als Hinweis auf die Online Terminvergabe

Mängelmelder

Abbildung der Mängelmelder App auf einem Smartphone





Straßenbeleuchtung



Oder Tel. 06241/848-417 

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung