Informationen für Betriebe und Firmen zur Unterstützung

17.03.2020 Das Coronavirus wirkt sich nun auch stark auf die Firmen und Betriebe aus. Betriebe und Arbeitgeber in ganz Deutschland und ebenso in der Wirtschaftsregion Bergstraße sind verunsichert und bereits mit erheblichen Umsatzausfällen konfrontiert. 

 

Unternehmen können sich auf der Homepage der Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB), telefonisch oder per E-Mail über die einzelnen Möglichkeiten, um den wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus entgegenzuwirken, informieren. Auf einer speziellen Informationsseite sind staatliche Hilfen (unter anderem Förderkredite, Bürgschaften, Kurzarbeitergeld), Verweise auf spezielle, branchenbezogene Hinweise sowie allgemeine Informationen dargestellt. Die Seite wird regelmäßig aktualisiert.

Die Informationsseite der WFB zum Coronavirus finden Sie direkt auf der Startseite unter www.wirtschaftsregion-bergstrasse.de (der direkte link ist https://bit.ly/2wYOP4Q). Ansprechpartner für staatliche Hilfen im Sinne von Förderkrediten oder auch Bürgschaften ist Felix Fischer: Tel.: 06252-68929 50, E-Mail: felix.fischer@wr-bergstrasse.de. Ansprechpartner für Personalfragen, u.a. Inanspruchnahme von Kurzarbeitergeld, ist Andreas Furch: Tel.: 06252-68929 50; E-Mail: andreas.furch@wr-bergstrasse.de. 

 

 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung