Schlussfeststellung und Erlöschen der Teilnehmergemeinschaft

Das Flurbereinigungsverfahren Groß-Rohrheim B 44 wird gemäß § 149 Abs. 1 Satz 1 Flurbereinigungsgesetz (FlurbG) vom 16. März 1976 (BGBl. I S. 546) in der derzeit geltenden Fassung abgeschlossen. Mit der Unanfechtbarkeit der Schlussfeststellung und deren Zustellung an die Teilnehmergemeinschaft ist das Flurbereinigungsverfahren beendet (§ 149 Abs. 3). Gleichzeitig endet die Zuständigkeit der Flurbereinigungsbehörde.

 

Biblis, den 21.12.2021

Bitte auf folgendes Bild klicken:


DescriptionSize
Bekanntmachung141.2 KB
 

Online Terminvergabe

Abbildung eines Kalenders und einer Uhr als Hinweis auf die Online Terminvergabe

Mängelmelder

Abbildung der Mängelmelder App auf einem Smartphone





Straßenbeleuchtung



Oder Tel. 06241/848-417 

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung