Bebauungsplan "Nördlich am Rübgarten" in Biblis

Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses gemäß § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB)

 

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Biblis hat in ihrer Sitzung am 11.12.2019 zur Schaffung der bauleitplanerischen Voraussetzungen für eine bauliche Entwicklung Nördlich der Straße „Am Rübgarten“ mit dem Ziel der Wohnraumschaffung und Schaffung eines Gesundheitszentrums beschlossen, den Bebauungsplan „Nördlich Am Rübgarten“ gemäß § 2 Abs. 1 BauGB aufzustellen.

Dieser Aufstellungsbeschluss wird hiermit gemäß § 2 Abs. 1 BauGB ortsüblich bekannt gemacht.

Das Plangebiet des Bebauungsplanes „Nördlich Am Rübgarten“ liegt am nordwestlichen Ortsrand der Kerngemeinde Biblis zwischen der Landstraße 3261 im Norden und der Eisenbahnstrecke Mannheim - Frankfurt im Süden.

Der Geltungsbereich umfasst folgende Grundstücke in der Flur 3 der Gemarkung Biblis: Flurstücke Nr. 138/2, Nr. 138/3, Nr. 139, Nr. 140/2, Nr. 141/2, Nr. 141/3, Nr. 141/6, Nr. 141/8, Nr. 142/1, Nr. 142/2, Nr. 143/1, Nr. 143/2, Nr. 144/1, Nr. 145/2, Nr. 145/3, Nr. 146, Nr. 337/2 (teilweise), Nr. 354/3 (teilweise) und Nr. 354/7 (teilweise):

Der Planbereich hat eine Gesamtgröße von ca. 2,40 ha. Die Abgrenzung des Geltungsbereiches ist in der beigefügten Plandarstellung durch gestrichelte Umrandung gekennzeichnet.


Geltungsbereich des Bebauungsplanes „Nördlich am Rübgarten“ in Biblis (unmaßstäblich)


Biblis, den 18.01.2020                                                                          

Der Gemeindevorstand
der Gemeinde Biblis
gez. Kusicka, Bürgermeister

 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung