Bauleitplanung der Gemeinde Biblis

In ihrer öffentlichen Sitzung am 11. Dezember 2019 hat die Gemeindevertretung der Gemeinde Biblis zur Schaffung der bauleitplanerischen Voraussetzungen für die Sicherung und Weiterentwicklung des Gebiets für Wochenendhaus- und Freizeitnutzung nördlich des Riedsees West gemäß § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) die Aufstellung des Bebauungsplans „Am Heerweg beim Brunnen“ beschlossen. Als Voraussetzung dazu wurde ebenso die Aufstellung der 9. Änderung des Flächennutzungsplans für den Bereich des Bebauungsplans Nr. 53 „Am Heerweg beim Brunnen“ beschlossen.

 

Bauleitplanung der Gemeinde Biblis
9. Änderung des Flächennutzungsplans im Bereich „Am Heerweg beim
Brunnen“ sowie Bebauungsplan Nr. 53 „Am Heerweg beim Brunnen“

hier: Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses sowie der frühzeitigen
         öffentlichen Auslegung der Vorentwurfsplanungen

In ihrer öffentlichen Sitzung am 11. Dezember 2019 hat die Gemeindevertretung der Gemeinde Biblis zur Schaffung der bauleitplanerischen Voraussetzungen für die Sicherung und Weiterentwicklung des Gebiets für Wochenendhaus- und Freizeitnutzung nördlich des Riedsees West gemäß § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) die Aufstellung des Bebauungsplans „Am Heerweg beim Brunnen“ beschlossen. Als Voraussetzung dazu wurde ebenso die Aufstellung der 9. Änderung des Flächennutzungsplans für den Bereich des Bebauungsplans Nr. 53 „Am Heerweg beim Brunnen“ beschlossen.

Diese Aufstellungsbeschlüsse werden hiermit gemäß § 2 Abs. 1 BauGB ortsüblich bekannt gemacht.

Der Geltungsbereich 1 des Bebauungsplans Nr. 53 „Am Heerweg beim Brunnen“ liegt im Norden des Riedsees West und umfasst den bebauten Bereich des Freizeitzentrums einschließlich der alten Landstraße.

Die folgenden Flurstücke der Gemarkung Biblis fallen in den Geltungsbereich 1 des Bebauungsplans:

          Flur 4 Flurstück Nr. 76/1, 76/2, 76/3 tlw., 80/1 und 83/1 tlw.
          Flur 9 Flurstück Nr. 120/2 tlw.

Der Geltungsbereich 1 umfasst eine Fläche von ca. 10 ha.

Der Geltungsbereich 2 für die naturschutzrechtliche Ausgleichsfläche umfasst in der Flur 9 der Gemarkung Biblis das Flurstück Nr. 110 mit einer Fläche von ca. 0,46 ha. 

Die Abgrenzung der Geltungsbereiche sind der beigefügten Plandarstellung zu entnehmen.

Weiterhin wird bekanntgemacht, dass die beiden Vorentwürfe in der Sitzung der Gemeindevertretung am 11.12.2019 zur Durchführung der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs.1 BauGB sowie der frühzeitigen Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 1 BauGB beschlossen wurden.

Dazu werden die Vorentwurfsunterlagen der 9. Änderung des Flächennutzungsplans im Bereich „Am Heerweg beim Brunnen“ und des Bebauungsplans Nr. 53 mit vorläufiger Begründung und Umweltbericht einschließlich Anlagen (Pachtflächenplan, Pflanzliste, Artenschutzbeitrag) in der Zeit

vom 13.03.2020 bis einschließlich 15.04.2020

bei der Gemeindeverwaltung Biblis im Rathaus, Darmstädter Straße 25 in 68647 Biblis, an der Zentrale (Schnellschalter), während der Öffnungszeiten öffentlich ausgelegt wird.

Die Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung sind:

Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag
von 8:00 Uhr bis 11:30 Uhr
Dienstag
geschlossen
Mittwoch von 14:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Donnerstagvon 14:30 bis 16:00 Uhr

Während der Auslegung kann sich die Öffentlichkeit frühzeitig im Sinne des § 3 (1) BauGB über die allgemeinen Ziele und Zwecke sowie die wesentlichen Auswirkungen der Planung unterrichten und dazu äußern, wobei die Möglichkeit besteht, sich bei den Mitarbeitern der Gemeindeverwaltung Biblis näher zu informieren. Eine Äußerung der Öffentlichkeit zur Planung kann innerhalb des oben genannten Zeitraums schriftlich eingereicht oder zur Niederschrift beim Gemeindevorstand der Gemeinde Biblis, Darmstädter Straße 25 in 68647 Biblis gegeben werden.

Zusätzlich werden die Vorentwurfsunterlagen zur 9. Änderung des Flächennutzungsplans für den Bereich des Bebauungsplans Nr. 53 und für den Bebauungsplan Nr. 53 „Am Heerweg beim Brunnen“ im pdf-Format auf der Internetseite der Gemeinde Biblis (unter www.biblis.eu/bebauungsplaene) zur Ansicht und zum Herunterladen bereitgehalten.


Geltungsbereich 1 des Bebauungsplans Nr. 53 „Am Heerweg beim Brunnen“
Geltungsbereich 2: Ausgleichsfläche (unmaßstäblich)

Die Gemeinde Biblis hat die Vorbereitung und Durchführung gemäß § 4b BauGB auf das Büro für Stadt- und Landschaftsplanung Kriegsmann/ Banz-Jochum in Darmstadt übertragen. Das Büro fungiert hierbei als Verwaltungshelfer ohne Entscheidungsbefugnis.

Biblis, den 06.03.2020

Der Gemeindevorstand
der Gemeinde Biblis
gez. Kusicka, Bürgermeister

 
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung